PCR Test: weist nach, ob man aktuell (mit oder ohne Symptome) infiziert ist. Damit ist das Coronavirus schon 1-2 Tage vor Auftreten der ersten Symptomen nachweisbar, da der Test sehr empfindlich ist.
In der Praxis bieten wir den PCR NAT Test zum Nachweis des Coronavirus an, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Es ergeben sich folgende Testkonstellationen (Stand 12.2022):

kostenfrei vor ambulanten Operationen oder Aufnahme in Krankenhaus, belegärztlicher Aufnahme oder Reha-Einrichtungen, Entbindungseinrichtungen oder vergleichbare Behandlungs- oder Versorgungseinrichtungen.
Zum Nachweis muss eine Berechtigungsbescheinigung der Institution mitgebracht werden, alternativ auch hier herunterzuladen und ausgefüllt mitzubringen: https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2022/08/bestaetigung-einrichtung.pd

kostenfrei als Bestätigungstest bei eigenem positivem Schnelltest.
Bitte bringen Sie einen Nachweis über den positiven Schnelltest mit (zB ein Handyfoto davon).

– kann ein PCR NAT Test in unserer Praxis auch als Selbstzahlerleistung (45€ bei Ergebis innerhalb 12 Stunden und 65€ als Schnelltest bei Ergebnis innerhalb 2 Stunden) gebucht werden. Das Ergebnis mit offiziell anerkannter Bescheinigung wird Ihnen per Internet über Medflex zugestellt, nach Entnahme der Probe müssen Sie nicht auf das Ergebnis warten.

Antikörpertests:
Durch Blutentnahme kann frühestens 2 Woche nach einer Coronaerkrankung nachgewiesen werden, ob man Antikörper gebildet hat. Dabei kann unterschieden werden, ob man Antikörper durch die Impfung oder durch eine Infektion gebildet hat.
Die Höhe des Titers sagt nicht darüber aus wie gut man geschützt ist oder ob man eine weitere Impfung braucht.
Da dies also ohne therapeutische Konsequenz ist wird er nur als Selbstzahlerleistung durchgeführt, z.B. wenn man wissen möchte, ob man in der Vergangenheit unwissentlich an Corona erkrankt war. Die Krankenkasse übernimmt diese Kosten nicht.

Um sich optimal vor einer Durchbruchinfektion zu schützen sollten Sie sich bitte nach den Vorgaben der STIKO impfen lassen und/oder Maske tragen, nicht den Titer bestimmen.

Genesenenbescheinigung/ Impfbescheinigung:
Erhalten Sie nach Vorliegen eines positiven PCR Tests (auch auswärtiger Tests) oder nach Vorlage des Impfbuches oder nach einer Impfung in der Praxis direkt ibei uns, auch für zurückliegende Ereignissen.

Nützliche links:
Informationen zu Corona hat die Stadt Passau hier aufgelistet: https://www.passau.de/Rathaus-Politik/ThemaCoronavirus(SARS-CoV-2)/Testangebot/Schnelltest-Angebot.aspx

Ständig aktualisierte Seite des RKI mit FAQ und Impfempfehlungen: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Noch mehr FAQ – Antworten zu PCR Tests finden Sie auch hier: https://www.zusammengegencorona.de/faqs/testen/labortest-pcr-test/#id-447f0368-66c7-5a27-a31a-d6ed8aa9b569


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü